Direkt zum Seiteninhalt
<
>
<
>

Das X3-System übernimmt fortschrittliche Ultraschall-Doppler-Technologien, Full Digital Super-Wide Band Beam Former, Digital Dynamic Focusing, Variable Aperture und Dynamic Tracing, Wide Band Dynamic Range, Multi-Beam Parallel Processing, etc., und ist mit ergonomischem Design und anpassbar ausgestattet Mehrsprachige grafische Schnittstelle, die den Anwendern einen intuitiven Betrieb des Systems mit minimalem Trainingsgrad oder Anleitung ermöglicht und die Diagnoseerfahrung in der Klinik verstärkt. Der X3 ist so konzipiert, dass er die geltenden internationalen Normen und Vorschriften einhält und die Sicherheit und Verfügbarkeit dieses Produkts gewährleistet. Das Betriebssystem von X3 basiert auf Embedded Computer Technologie und Linux Betrieb System, die die Flexibilität und Stabilität des Systems zu gewährleisten. Die Software-Upgrades sind für Produktwartungs-Updates und funktionale Upgrades vorgesehen, die den technologischen Fortschritt beibehalten und den Produktwert steigern.



Technische Daten:

New generation digital front-end technology
Multi-beam processing technology
Spatial compound imaging
μScan image processing technology
Tissue harmonic imaging (THI)
Pure inversion harmonic imaging (PHI)
Graphic diagnosis icon
μScan function
5-band adjustable frequency in B mode
Tissue specification imaging (TSI)
THI mode
PHI mode
Multi beams
B steer
Spatial compound imaging
Widescan (Trapezoid imaging)
Image rotation
Color flow mode (CFM)
Power Doppler imaging (PDI) mode
Directional PDI (DPDI) mode
Pulse wave (PW) Doppler mode
Continuous wave (CW) Doppler mode
Simult mode
TEI index
PW auto trace
DICOM Store
DICOM Send



Zurück zum Seiteninhalt